Praxis

Mein operatives Spektrum umfasst das Gebiet der Viszeralchirurgie, d. h. die Chirurgie der inneren Organe. Zu dieser gehören - neben häufigen Eingriffen - auch mehrere Gebiete der hochspezialisierten Medizin, wobei ich mich auf die kolorektale Chirurgie und die Therapie von Beckenboden-Problemen konzentriere.
Die erfolgreiche chirurgische Behandlung von PatientInnen mit Erkrankungen innerer Organe erfordert einerseits manuelles Geschick, modernste Operations-Techniken, breitgefächertes Wissen und langjährige klinische Erfahrung, andererseits aber auch ein hohes Mass an Einfühlungsvermögen und Kommunikations-Fähigkeit.
PatientInnen beurteilen heute Behandlungs-Ergebnisse nicht nur nach objektiven Kriterien (wie Rückfalls-Freiheit oder Langzeit-überleben), sondern vermehrt auch nach der subjektiven Einschätzung der erreichten Lebensqualität.
Abgesehen von einer sorgfältigen Indikationsstellung und der Gewährleistung einer einwandfreien Operations-Technik ist es mir ein Anliegen, die PatientInnen immer dann, wenn Fragen der Lebensqualität wesentlich werden, in die Diskussion der Behandlungs-Strategie einzubeziehen.
Häufig gibt es nämlich nicht nur eine einzige, schulbuchmässig richtige Operation, sondern eine ganze Palette von Möglichkeiten. Erst die Gewichtung verschiedener Aspekte des Lebens durch die PatientInnen selbst kann dem Entscheidungsprozess eine klare Richtung geben.
Ich biete die Erfahrung, solche Gespräche zu führen, und die Bereitschaft, mir dafür die nötige Zeit zu nehmen.

Mein Angebot umfasst

Die Sprechstunde steht allen PatientInnen nach Vereinbarung offen, auch für notfallmässige Konsultationen. Die Abrechnung erfolgt nach den üblichen Krankenkassen-Tarifen.
Die Anmeldung kann durch HausärztInnen oder andere FachärztInnen erfolgen, aber auch durch die PatientInnen selbst.

Das Praxisteam

nach oben